Booklet „Leitlinien zur Gestaltung von inklusiven digitalen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Menschen mit sensorischen Beeinträchtigungen“​

Liebe Leserinnen und Leser,

Wir freuen uns, Ihnen das Booklet zur Gestaltung von inklusiven digitalen Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen für Menschen mit sensorischen Beeinträchtigungen (insbesondere, gehörlose Personen) vorstellen zu können.

Das Booklet listet Tools und Methoden auf, die die Teilnahme von tauben Menschen an digitalen Angeboten unterstützen können, beinhaltet Beispiele bewährter Praktiken aus Deutschland und Österreich (Einrichtungen und Projekte, die sich mit dem Thema Gehörlosigkeit und Hörbehinderung befassen) und bietet Empfehlungen für die Gestaltung von inklusiven und barrierearmen Kursangeboten für Gehörlose.

Das Booklet soll den Einrichtungen der beruflichen Aus- und Weiterbildung dabei helfen, ihre digitalen Bildungsmaßnahmen zugänglicher zu machen.

Booklet auf Deutsch:

https://brainymotion.de/media/pdf/e0/8f/9f/DIVE-BOOKLET_DE.pdf

Booklet auf Englisch:

https://brainymotion.de/media/pdf/33/04/2e/DIVE-BOOKLET_EN.pdf

ONLINE-WORKSHOP „SELBSTVERMARKTUNG AUF SOCIAL MEDIA PLATTFORMEN“

Am 27. und 28. November 2023 lädt das Team des DIVE-Projekts*** gehörlose Personen aus Deutschland und Österreich zu einem Online-Workshop mit den Themen „Essenzielle digitale Skills“ und „Selbstvermarktung auf Social Media Plattformen“ ein.

Ziel des Workshops ist es, den Teilnehmenden das Know-How zu vermitteln, um ihre Sichtbarkeit beim potenziellen Arbeitgeber durch die Nutzung von sozialen Medien (LinkedIn und Xing) zu verbessern.  Im Laufe des zweitägigen Trainings werden u.a. folgende Themen erläutert:

  • Wie hat der Digitale Wandel die heutigen Bewerbungsprozesse geprägt?
  • Welche zentralen digitalen Kompetenzen sind heute unverzichtbar?
  • Wie kann man ein aussagekräftiges Profil auf LinkedIn und Xing erstellen?
  • Welche Tipps und Tricks können Sie anwenden, um sich von Ihren Mitbewerber*innen abzuheben und Ihren Traum-Arbeitgeber zu erreichen?

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann melden Sie sich jetzt für die Veranstaltung unter dem folgenden Link an. Die Anmeldungsfrist ist der 13. November 2023.

Der Workshop findet jeweils von 9 bis 12 Uhr statt (inkl. Pause). Das Dolmetschen in DGS und ÖGS ist vorhanden. Um von dem Workshop in seiner Gänze zu profitieren, wird die Nutzung eines Laptops empfohlen.

Online Workshop digital Skills und Selbstvermarktung

Our DIVE project focuses on investigating the level of digital inclusiveness in continuing vocational education and training (C-VET) for individuals with sensory impairments. The project’s primary goal is to develop a pilot training program that not only addresses technical aspects but also emphasizes the often overlooked pedagogical and participatory aspects of inclusive learning. This approach is supported by data gathered from a reference group and examples of best practices. We are conducting this specific project in collaboration with ibis acam Bildungs GmbH.
Persons with sensory impairments face limited occupational opportunities and fewer chances to enhance their knowledge on the job, despite the potential benefits of digitization. DIVE aligns with the UN Convention on the Rights of Persons with Disabilities (CRPD) and aims to enhance accessibility to C-VET for this group by introducing a learner-centered training pilot on basic digital competencies. The project’s approach seeks to bridge existing gaps in C-VET accessibility for individuals with sensory impairments and empower them with essential digital skills to effectively use existing tools and excel in their careers.

The objectives of the DIVE project are as follows:

Understand the impact of digitization on the design and pedagogy of C-VET curricula, particularly for individuals with sensory impairments.

Identify gaps and devise strategies to enhance participation in C-VET, ensuring a comprehensive approach to addressing the needs of individuals with sensory impairments.

Develop a pilot training program focusing on basic digital competencies and personal branding online for individuals with sensory impairments.

 

Publicly test and discuss project outcomes to raise awareness about the issue and foster a European network of expertise in inclusive C-VET.

Duration

01/03/2023 – 28/02/2024

Project ID

2022-2-DE02-KA210-VET-000094527

Funded by the European Union. Views and opinions expressed are however those of the author(s) only and do not necessarily reflect those of the European Union or the European Education and Culture Executive Agency (EACEA). Neither the European Union nor EACEA can be held responsible for them.